1038423753
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Morgenkreis

 

 

 

für unsern Morgenkreis den wir Schrittweise einüben wollen. Der wird sich täglich wiederholen und es werden mit der Zeit und dem Alter der Kinder steigern und anspruchsvoller sein.

 

Unser Morgenkreis soll

  • Spaß machen
  • die Sinne wecken
  • Neugierig machen
  • Anregen,aber nicht überfordern
  • Motiviren zum sprechen,singen und bewegen
  • die Freude an der Gemeinschaft stärken
  • ein immer wiederkehrendes "Highlight" des Tages sein

 

Finger- und Bewegungsspiele

Guten Morgen, liebe Augen

liebe Ohren,lieber Mund,

guten Morgen, liebe Schultern,

lieber Bauch, so kugelrund.

 

Guten Morgen, liebe Hände,

liebe Füße, liebe Knie,

auch den Po, auf dem ich sitze,

den vergesse ich doch nie.

 

Guten Morgen, liebe Leute-so begrüßen wir uns heute!

 

Wir zeigen auf unsere Augen, die Ohren und den Mund.Wir zucken mit den Schultern und streicheln unsern Bauch. Wir reiben die Hände, berühren die Füße und die Knie. Wir stehen kurz auf und streichen unsern Po.Zum Schluss reichen wir wir uns die Hände und sagen nocheinmal:"Guten Morgen!"